baff!

Jörgen Roggenkamp, Anne Maj Hansen, Jonathan Mummert und Lilly Ketelsen singen seit Dezember 2013 zusammen A Cappella. Nach einem Weihnachtslieder-Straßenmusik-Wochenende, beschlossen die 4 Jugendlichen weiter zusammen zu singen.

 

Unter dem Namen «baff!» entstehen seit dem viele eigene Songs der unterschiedlichsten Musikrichtungen mit lustigen, nachdenklichen und ehrlichen Texten in überwiegend deutscher Sprache. Während einer der baff!s gerade im Abiturstress steckt, hat die andere schon ihr Studium begonnen und der Rest erholt sich (in fleißiger Vorbereitung aufs Musikstudium) vom letzten Schuljahr. Die vier verschiedenen Wohnorte und die Pflege von Musikinstrumenten und anderen Hobbys machen es den singbegeisterten Jugendlichen nicht leicht. Dennoch schaffen es die motivierten SängerInnen, sich etwa ein mal im Monat für ein Wochenende zu treffen. Geprobt wird zu Hause bei einem der vier - da wo es gerade passt.


Im letzen Jahr haben sie schon Ihre erste eigene CD „Niemand anders“ aufgenommen, die bereits für viel positives Feedback gesorgt hat. Außerdem haben die vier als eines der 6 Ensembles bei der BERvokal 2015 teilgenommen, wo sie viele  A-Cappella-Kontakte geschlossen und sehr kostbare Erfahrungen gemacht haben.

 

Im Jahr 2016 trat die Gruppe unter anderem in Hamburg, Berlin, Frankfurt (Oder), Lübeck und Schleswig auf und begeisterte zahlreiche Zuschauer.